skip to Main Content

Rückenwind für Dein Business

Durch meine Erfahrungen aus fast 15 Jahren als Senior-Projektmanagerin bei einem großen IT-Dienstleister und meiner eigenen Selbständigkeit seit 2007 bin ich routiniert darin mehr als ein Projekt oder Business zu steuern und zum Erfolg zu führen.

Meine Geschichte

Als Projektmanagerin habe ich sämtliche Arten von Projekten eigenverantwortlich gesteuert. Parallel dazu habe ich mich selbständig gemacht und meine ersten Erfahrungen mit mehreren parallel laufende Projekten und zwei bis drei Business-Zweigen, die parallel nebeneinander bestmöglich entwickelt werden dürfen, gesammelt.

In der Elternzeit wurde mir bewusst, dass ich mich verändern möchte und recht spontan und kurz nach der Geburt unserer Tochter die Glücksschmiedin gegründet. Begonnen habe ich zu Hause an meinem kleinen Schreibtisch. Inzwischen produzieren und verkaufen wir bald 50.000 Wunscharmbänder pro Jahr!

Ich habe stets eigenfinanziert und ohne großes Eigenkapital gegründet. Zu Beginn habe ich – und da möchte ich schonungslos ehrlich sein – auch einige der klassischen Fehler gemacht und an der einen oder anderen Ecke Geld in den Sand gesetzt. Ich bin auch des Öfteren die eine oder andere Runde mehr gelaufen, bis ich an mein Ziel gekommen bin. Inzwischen kann ich das gelassen annehmen und weiß, dass das absolut in Ordnung war. – Es aber nicht unbedingt sein muss.

“Where you stumble, there lies your treasure.“ – Joseph Campbell

Dafür habe ich mir in den Jahren als Unternehmerin einen riesigen Erfahrungsschatz erarbeitet und ein breites Branchenwissen angeeignet, von dem Du mit Deinem Business profitieren kannst.

Meine Schwerpunkte sind u.a. Produktentwicklung, Produktion, Logistik, Outsourcing, Vertrieb, Handel, Großhandel, Messen.

“Ich liebe bestmögliche Verbindungen.”

Wenn ich fachlich einmal nicht weiterhelfen kann, dann bin ich ehrlich und stelle wenn möglich die Verbindung zu einem Spezialisten auf seinem Gebiet her. Tolle Menschen, die mich auf meinem Weg begleitet haben. – Meine Mentoren.

Meine wichtigsten Tipps für Dich

Halte regelmäßig inne, um Dich und Dein Business zu reflektieren. Auch gerade dann wenn es besonders turbulent zugeht und es beim ersten Gedanken an eine kurze Pause richtig “weh” tut. Denn in genau diesen Momenten brauchst Du eine kurze Auszeit um genau hinzuschauen.

Und dann:
1. Mache mehr von dem was funktioniert.
2. Überdenke die Dinge, die nicht (optimal) funktionieren, und verändere an diesen Punkten etwas.

Hierbei bin ich ebenfalls ein hervorragender Sparringspartner für Dich.

Back To Top