skip to Main Content

Psychologische Gesundheitsberatung – Was ist das?

Ich werde oft gefragt, was der Ansatz der psychologischen Gesundheitsberatung sei. Hierzu möchte ich gerne meinen Ausbilder Andreas Winter zitieren, der diesen Ansatz über viele Jahre entwickelt und verfeinert hat.
 
“Unser Leben endet mit dem Tod, und es beginnt mit der Zeugung – nicht mit der Geburt. Bereits im Mutterleib ist der Embryo in der Lage, Emotionen und Eindrücke in seinem Gehirn abzuspeichern. Durch die Nabelschnur bekommt das Baby eine Menge Neurotransmitter – jene chemischen Botenstoffe, welche Gefühle erzeugen – des mütterlichen Blutes mit.
 
Und nun kommt die Besonderheit: Rund drei Jahre lang haben wir kein entwickeltes Zeitempfinden, Erlebnisse und Eindrücke werden als absolut und ewig abgespeichert. Erlebt ein Baby etwa eine besonders belastende Geburt mit Sauerstoffmangel im Geburtskanal, so besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass der Mensch auch Jahre später noch bei Enge in Dunkelheit ein Angstgefühl bekommt, etwa bei engen, schlecht beleuchteten Fahrstühlen.
 
Somit lässt sich fast jede stressbedingte chronische Krankheit, psychische Störung oder Verhaltensauffälligkeit auf frühkindliche Eindrücke zurückführen. Diese Ursache bewusst zu machen und anschließend mit der Reife des Erwachsenen neu erleben zu lassen, verändert sein Gefühl bei künftigen Situationen – die Stressreaktion bleibt aus.”
 
Gemeinsam mit meinen Klienten gehen wir in der gemeinsamen Arbeit wie zwei Detektive auf die Suche und wir finden die Ursache für das körperliche Symptom.
 
Für alle, die mehr über diesen hochspannenden Ansatz erfahren möchten: Bitte sprecht mich an!
 
In Kürze werde ich Infoabende im Raum München anbieten.
 
Gerne empfehle ich die Bücher “Heilen durch Erkenntnis” und “Heilen ohne Medikamente” von Andreas Winter. Beide Bücher sind in allen Buchhandlungen und online erhältlich.

Begleitend empfehle ich Literatur, u.a. von Dr. Rüdiger Dahlke, Dr. Gerald Hüther, Dr. Joe Dispenza, Louise Hay, …

Wichtig für die Gesundheitsberatung

Es ist wichtig nach der gemeinsamen Arbeit viel (stilles) Wasser zu trinken, damit gelöste Blockaden optimal abtransportiert werden können.

Rechtlicher Hinweis:
Die angebotene Leistung ist ein reflektierendes Gespräch, welches dem Kunden ermöglichen soll, sich seiner erworbenen Reaktionsmuster auf erlebte Stressfaktoren bewusst zu machen. Ziel ist es, eine dem aktuellen Reifegrad des Menschen angemessene emotionale Neubewertung von bislang nicht bewussten Stressauslösern vorzunehmen. Die medizinische Behandlung stressbedingter gesundheitlicher Störungen könnte durch die Verringerung von Stresserleben begünstigt werden.

Die Leistung ist keine Heilung, keine Hilfe, keine Therapie, keine Behandlung, keine Gesundheitsleistung, sondern ein Gespräch zur Herstellung von Bewusstsein für die Zusammenhänge und Ursachen von stressbedingten Verhaltensmustern.

Back To Top