Warum lohnt sich ein Coaching?

Coaching verhilft zu einem Durchbruch bei der Persönlichkeitsentwicklung.

Ein bekanntes Zitat von Warren Buffet, dem berühmten Großinvestor und Unternehmer, lautet: “In sich selbst zu investieren ist eine der besten Investitionen, die man tätigen kann”.

Buffet macht deutlich, dass wir nur einen Geist und nur einen Körper geschenkt bekommen und das ohne Rückgaberecht oder Gewährleistung. Eine unserer größten Aufgaben im Leben ist es, dafür zu sorgen, dass diese zwei wertvollen Geschenke ein ganzes Leben lang halten. Tun wir dies nicht, gehen wir kaputt. Wie ein Auto – kümmert man sich 40 Jahre nicht darum, ist es reif für den Schrottplatz. Oder es wartet ein riesiger Berg an Arbeit!

Eigentlich, wenn mal jeder ehrlich ist, wissen wir das alle. Trotzdem vernachlässigen wir sehr oft das Allerwichtigste – uns selbst! Keine Zeit, kein Geld, keine Lust … die Liste der Ausreden ist lang. Aber es führt kein Weg daran vorbei, denn eines muss uns jeden Tag bewusst sein: Der eigene Körper und der eigene Geist sind die wichtigsten Vermögenswerte, die jeder von uns besitzen.

In sich selbst zu investieren bedeutet nicht immer automatisch, dass viel Geld ausgegeben werden muss. Es gibt unzählige wunderbare Möglichkeiten seinen Körper und seinen Geist zu pflegen. Hier ein paar Beispiele:

  • Bewegung

Treibe Sport, geh spazieren, mach Yoga oder tanze einfach nur! Spüre deinen Körper, schenke ihm Aufmerksamkeit, halte ihn fit und flexibel. Sport sorgt dafür, dass du Stress abbauen kannst und ist ein perfekter Ausgleich für alle, die die meiste Zeit sitzend am Schreibtisch arbeiten.

  • Lernen

Es gibt sicher eine Menge Themen, die dich interessieren oder über die du schon immer mehr wissen wolltest. Bildung kann auf so unterschiedliche Weise geschehen: Lies ein Buch, schau dir eine Dokumentation an, mach eine Fortbildung, höre dir einen Podcast an oder such‘ dir einfach nur Gleichgesinnte und unterhalte dich mit ihnen über dein Thema.

  • Begegnung

Man sagt, dass man der Durchschnitt aus den 5 Personen ist, mit denen man sich in seinem Alltag umgibt. Umgib dich also vor allem mit Menschen, die dich inspirieren, besser sind als du und in deren Gegenwart du dich wohlfühlst. Jemand, der einen negativen Einfluss auf dich hat, solltest du aus deinem Leben streichen – so hart das auch klingt.

Warum sollte ich ein Coaching buchen?

Eines der wichtigsten Investments in meinen Augen ist die Selbstreflexion. In unserem hektischen Alltag geht das am allermeisten unter. Sein eigenes Verhalten und seine Gedanken zu hinterfragen, zu analysieren und daraus letztendlich Schlüsse zu ziehen ist etwas, das wir im Laufe der Zeit verlernt haben. Um glücklich und erfolgreich zu sein ist es aber wichtig all die unbewussten Programmierungen, die man zwangsläufig in sich trägt, zu identifizieren und benennen zu können, um sie dann umzuprogrammieren. Nur so verstehen wir, warum wir in manchen Situationen einfach nicht anders reagieren können, selbst wenn wir es rein von der Logik her noch so sehr wollen. Und nur so können wir unser Verhalten in diesen Situationen auch ändern. Vor allem Hoch- und Vielbegabte sowie Hochsensible befinden sich oft in diesem Strudel. Durch ihre Begabung sind sie sich ihren Programmierungen sehr bewusst, können diese aber allein mit dem Verstand einfach nicht ändern (Lies dazu auch gerne meinen Artikel zu „Spät erkannte Hochbegabung“.).

 

Diesen Zustand einfach hinzunehmen ist gar nicht nötig, denn an diesem Punkt kann ein Coach mit wertvoller Expertise helfen und dich im Leben voranbringen. Da ich selber  vielbegabt und hochsensibel bin, kann ich zusätzlich zu meinem Coaching-Wissen auch das notwendige Feingefühl mitbringen, das für Menschen mit diesen besonderen Begabungen wichtig ist.

Warum Selbstinvestment das beste Investment ist.

Wie läuft ein Coaching bei mir ab?

Es bestehen immer noch viele Unsicherheiten und Fragen, wenn es um das Thema „Coaching“ geht. Wie funktioniert das? Wie läuft eine Sitzung ab? Wie viel Zeit muss ich dafür aufwenden? Was soll ich denn da besprechen? Ich habe bis jetzt auch immer alles alleine gelöst, warum sollte ich jemand Fremden dafür benötigen?

 

Mir ist bewusst, dass vor allem Hoch- und Vielbegabte sowie Hochsensible bereits viel in ihrem Leben mit ihrem brillanten Verstand selber geschafft haben und im ersten Moment nicht verstehen warum es so hilfreich sein kann eine fremde Person in ihren Verstand reinzulassen. In der Tat ist es aber so, dass man alleine nicht an sein Unterbewusstsein herankommt. Um aber unbewusste Glaubenssätze und Verhaltensmuster an der Wurzel zu packen ist es notwendig genau dorthin ganz tief in einzutauchen. Denn dort ist alles für immer gespeichert.

 

In einem Coaching wird das aktuelle Problem, das vor allem für Stress und Belastung im Leben des Klienten sorgt, gemeinsam mit dem Coach beleuchtet. Im Unterbewusstsein wird dann das ursächliche Stresserlebnis, der Auslöser, gesucht und in Frieden gebracht, indem die festsitzenden Emotionen verarbeitet werden. Dadurch löst sich der Stress, der mit dem vorher genannten Problem verbunden ist.

 

Dieser Prozess ist sehr intensiv, das möchte ich an dieser Stelle gar nicht verheimlichen. Es ist aber auf jeden Fall der leichtere und effizientere Weg, um seine Probleme zu lösen. In meinen Coachings zeige ich meinen Klienten wertvolle Tools aus dem Mentaltraining mit denen sie innerhalb kürzester Zeit und aus eigener Kraft Veränderungen in ihrem Leben herbeiführen können. Vor allem Hoch- und Vielbegabte sind oft schnell gelangweilt und möchten ihre Probleme sofort lösen. Ich bin Expertin für schnelle, nachhaltige Loslassprozesse und meine Kunden bezeichnen mich als den „Turbo in Sachen Veränderung und Wachstum“.

 

Bevor ich mit einem Klienten starte, findet vorab immer ein Kennenlerngespräch statt, bei dem vor allem im Vordergrund steht, ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis aufzubauen. Nur dann kann die gemeinsame Reise erfolgsversprechend werden. Das Coaching an sich kann hauptsächlich als Dialog beschrieben werden, bei dem der Klient jederzeit bewusst entscheidet, was er loslassen möchte. Jedes Coaching und jeder Klient ist einzigartig und ganz individuell, weswegen es schwierig ist einen allgemeingültigen Ablauf zu definieren. Es ist mir sehr wichtig den Prozess so zu gestalten, dass er den größtmöglichen Nutzen für meinen Klienten hat.

Welche Themen werden in einem Coaching behandelt?

Diese Frage lässt sich nicht so einfach pauschal beantworten. Jeder ist individuell, hat andere Sorgen, Gedanken, Probleme und alle sind gleichermaßen berechtigt. Viele befürchten im Vorhinein auch ihr Thema wäre nicht „wichtig genug“ für ein Coaching. Dabei gibt es dafür ja keine Messlatte – wenn man selber mit einem Problem nicht weiterkommt oder wenn man etwas ändern möchte, aber es einfach nicht schafft, bringt es einen immer weiter mit einem Coach zusammen zu arbeiten.

 

Hier ein paar Beispiele für Coaching-Themen, die ich typischerweise für meine Kunden auflöse:

  • Ich schaffe es nicht diesen einen entscheidenden Schritt in meinem Business zu gehen, von dem ich aber weiß, dass er wichtig ist.
  • Ich kenne mein Problem, aber ich schaffe es trotzdem nicht, das zu tun was ich möchte.
  • Ich kann meine Hoch-/Vielbegabung, Hochsensibilität o.ä. nicht annehmen und fühle mich immer anders.
  • Ich möchte mein Gedankenkarussell stoppen.
  • Ich versuche es jetzt schon seit vielen Jahren etwas zu tun/etwas zu ändern, aber egal was ich mache, es klappt einfach nicht.
  • Ich habe eigentlich alles was ich brauche, um in meinem Business erfolgreich zu sein und es klappt dennoch nicht.
  • Egal wie viele Ausbildungen ich mache, ich fühle mich trotzdem nicht kompetent genug, um mein eigenes Business zu starten bzw. den nächsten Schritt zu gehen.
  • Ich schaffe es nicht mein Business zu starten, weil ich Angst habe, dass ich es nicht schaffe.
  • Ich habe fast keine Kontakte, obwohl ich immer wieder versuche Freundschaften zu knüpfen. Was mache ich falsch?
  • Ich kann nichts abschließen: Ich fange immer etwas an, bringe es nicht zu Ende und fange dann einfach etwas Neues an.

 

Die Liste kann natürlich noch lang fortgeführt werden, denn es gibt einfach keine falschen Themen für ein Coaching. Wenn Du den Eindruck hast vor einer verschlossenen Türe zu stehen und sie alleine nicht öffnen zu können, dann bin ich die richtige Begleitung für Dich.

Blockaden lösen mit einem Coaching.

Ich löse für meine Klienten vor allem Themen rund um ihr Business, die eng verknüpft mit ihrer Hoch-/Vielbegabung oder Hochsensibilität sind. In kürzester Zeit spüren meine Klienten entscheidende Veränderungen und lernen durch die neu gewonnene Selbstliebe ihre Begabung als Superpower für ihr Business anzusehen, die ihnen dabei hilft 7 Bälle gleichzeitig in der Luft zu jonglieren ohne völlig durchzudrehen. 😉 Mit mir als Coach wird jeder zum Porsche, der seine ganz persönlichen Geschwindigkeitsrekorde brechen kann. Alternativ helfe ich Dir in den Situationen, in denen Du es dringend brauchst, innerlich zum Buddha zu werden.

 

Schreib mich doch mal an und wir vereinbaren ein Kennenlerngespräch. Fragen kostet erstmal nichts! Ich freue mich auf dich.

Hier kannst du ganz einfach und bequem einen Kennenlerntermin vereinbaren: https://tidycal.com/loslassexpertin/kennenlernen-via-zoom

Twice exceptional und Neurodiversität in Unternehmen

Twice exceptional und Neurodiversität in Unternehmen

Der Begriff „Twice exceptional“ ist vielen sicher nicht geläufig. Häufig wird Twice exceptional übersehen beziehungsweise fehldiagnostiziert: Die Tatsache, dass ein Mensch eine besondere Begabung hat und gleichzeitig eine Beeinträchtigung, wird oft nicht verstanden....

mehr lesen
Als hochbegabte Frau den richtigen Partner finden.

Als hochbegabte Frau den richtigen Partner finden.

Ganz gleich ob der eigene Terminkalender vor Verabredungen überquillt oder man sich selbst eher als ruhig und introvertiert beschreiben würde: Langeweile kennen hoch- oder vielbegabte Frauen nicht. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Frauen auch ohne...

mehr lesen

Kategorien